Donnerstag, 27 Februar 2014 16:17

Die Nacht der Musicals

by

An einem Abend über ein Dutzend Musicals erleben!

Nacht der MusicalsSister Act, Tarzan, König der Löwen, Les Misérables, Mamma Mia, Elisabeth, Das Phantom der Oper, Cats uvm. - am 22.03.2014 in der Paderhalle in Paderborn um 20:00 Uhr - Seit Jahrzehnten lockt Die Nacht der Musicals die Fans und Zuschauer mit einer immer neuen und abwechslungsreichen Show in Hallen und Theatersäle in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weit über 1 Million Besucher kamen bereits in diesen musikalischen Genuss.

Freitag, 14 Februar 2014 19:30

5 . Hövelhofer Irish-Folk-Festival

by

High Sea Ramblers direkt aus Irland

Zur fünften Auflage des Hövelhofer Irish-Folk-Festivals hat der veranstaltende Kulturverein „Sennekult“ nach dem großen Vorjahreserfolg erneut die High Sea Ramblers verpflichten können, die speziell für diesen Auftritt aus Irland einfliegen. Die Band wird derzeit von internationalen Festivaldirektoren weltweit mit Lob überschüttet.

Donnerstag, 13 Februar 2014 13:00

Heimspiel bei VerLive Empfehlung

by

Octopus Prime spielen akustisch im Club Olé

Verl. Ein echtes Heimspiel feiern die Musiker der Verler Band Octopus Prime am Sonntag, den 23. März, im Rahmen der Livemusik-Reihe „VerLive“ im Club Olé. Noch dazu gibt es eine Premiere: Die Band spielt erstmals vor heimischem Publikum ihr komplettes Programm akustisch. Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr.

Wewelsburg. Die Chorschule für das Hochstift e.V. „Frauentöne“ sucht in diesem Jahr wieder neue Sängerinnen zwischen 22-66 Jahren. Mit einem bunten Mix aus Musical, Filmmusik, Broadway – Musik, Jazz und Barbershop – Musik begeistert Chorleiter Sertaç Istihkâmyapan die 24 Frauen Woche für Woche aufs Neue.
Dienstag, 11 Februar 2014 17:02

Christoph Maria Herbst alias Stromberg besucht das Cineplex Empfehlung

by

Papa kommt an die Pader

Paderborn „Lass das mal den Papa machen“ – Papa? Wer ist Papa? RICHTIG – kein geringer als Bernd Stromberg. Kein geringerer als Christoph Maria Herbst! Und was ein Matthias kann – kann ein Christoph Maria ebenso und deswegen kommt Stromberg auch nach Paderborn! 28 Kinos in sieben Tagen wird der unermüdliche Bürokrat Stromberg und Vollblutschauspieler Christoph Maria Herbst auf seiner Kinotour für seinen neuen Film „Stromberg: Der Film“ besuchen und Paderborn ist ganz vorn mit dabei! Der Tag? Na, Montag der 24. Februar. Die Uhrzeit: 22.45 Uhr! Spät? Nein, denn „ein Bierchen mit Stromberg kann man auch spät trinken“, so Christoph Maria Herbst. Wo? Ach ja – im Cineplex Paderborn. Und der rote Teppich wird auch für Christoph Maria ausgelegt.

"Das Grüffelokind" ein Puppenspiel für Kinder ab 3 Jahren, in 3 Akten , nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Julia Donaldson und Axel Scheffler.

Kurzfassung “Das Grüffelokind”:

Der dunkle Wald, so warnt der Grüffelo sein Kind, ist voller Gefahren, denn dort lebt die große, böse Maus, vor der man auf der Hut sein muss. Grüffelokinder aber sind neugierig, und eines Nachts macht es sich auf den Weg. Beinahe ist es sich schon sicher, dass es die böse Maus gar nicht gibt. Aber natürlich gibt es sie, hat sie doch schon den Grüffelo das Fürchten gelehrt! Und weil sie so schlau ist, nimmt der kleine Grüffelo schnell Reißaus. Der Grüffelo-Papa hat alles verpennt, aber für das Grüffelokind war es ein großes Abenteuer.



Gespielt wird am Montag, dem 17. Februar, um 16:00 Uhr im Bürgerhaus Kirchborchen.

Einlass ist 30 min. vor Beginn der Veranstaltung, Spieldauer ca. 50 min.

Eintritt für Kinder und Erwachsene 8,- €

Ermäßigungskarten mit denen Kinder und Erwachsene nur 7,- € zahlen, liegen in vielen Kitas und Grundschulen aus.

Kein Vorverkauf, Eintrittskarten nur an der Tageskasse erhältlich.

Dienstag, 11 Februar 2014 15:52

Paderborner Endspieltage?

by

Vorbericht Deutsche Einzel Meisterschaft in Böblingen vom 13. bis 16. Februar 2014

In den kommenden Tagen findet in Böblingen die 39. Ausgabe der Deutschen Einzel Meisterschaft der Damen und Herren statt. Qualifiziert sind die besten 36 Herren und 18 Damen der Deutschen Squash Rangliste, daneben geht ein Regionalfeld in Böblingen an den Start. Mit den Erstrundenspielen wird am Donnerstag bei den Damen und Herren begonnen und enden am Sonntag mit den Finalspielen im Pink Power.



Und die besten Sportler des Paderborner Squash Club reisen mit großen Erwartungen gen Süden. Bei den Herren dabei das kompletten Bundesligateam mit Simon Rösner, Raphael Kandra, Lennart Osthoff und Cederic Lenz sowie ggf. Hendrik Vössing. Bei den Damen reisen nach Böblingen die Mitfavoritinnen Sina Wall, Franziska Hennes und Annika Wiese. Gab es im Vorjahr mit Simon Rösner gegen Raphael Kandra ein Paderborner Endspiel und bei den Damen mit Franziska Hennes erstmals eine Deutsche Einzel Meisterin aus Paderborn, hoffen die Verantwortlichen des PSC bzw. die Spieler und Spielerinnen auf ähnliche Erfolge.

Bei den Herren Top Favorit ist natürlich Simon Rösner, der zuletzt sieben Titel bei den Deutschen in Folge erringen konnte und seit diversen Jahren in Deutschland ungeschlagen ist. Dahinter dann auf Position 2 der Deutschen Rangliste Raphael Kandra, der in der Weltrangliste mit Rang 62 seine beste Platzierung seit einigen Tagen aufweisen kann. Nicht zu unterschätzen ist die Armada der Spieler aus Worms, angeführt vom mehrfachen Deutschen Vize-Meister Jens Schoor, Tim Weber, Andre Haschker und Carsten Schoor. Zum erweiterten Favoritenkreis zählt auch Rudi Rohrmüller aus Marburg. Für die beiden Akteure Cederic Lenz und Lennart Osthoff geht es darum einen Platz Richtung Viertelfinale zu ergattern.

Bei den Damen führt die Setzliste Sina Wall vor der amtierenden Deutschen Einzel Meisterin Franziska Hennes an. Auf Position 3 geführt Annika Wiese vor Nicole Fries aus Frankfurt. Diese vier Spielerinnen werden auch allgemein im Halbfinale erwartet, nichtsdestotrotz müssen erst die Vorrunden und Viertelfinalspiele gewonnen werden. Für Sina Wall ist es nach ihrem Meistertitel in 2011, nach ihren Verletzungen, die erste Teilnahme danach, Franziska Hennes hat als Deutsche Einzel Meisterin ein insgesamt erfolgreiches Jahr gespielt und will ihren Titel natürlich an gleicher Stelle in Böblingen verteidigen.

DieCrème de la Crèmeder deutschen Nationalspieler und Nationalspielerinnen trifft sich in den kommenden Tagen in Böblingen, um ihre Meister zu küren. Mit dabei ganz vorne hoffentlich die Akteure und Akteurinnen des Paderborner Squash Club, die mit breiter Brust nach den zuletzt gezeigten Leistungen in Böblingen an den Start gehen.

Beim Verwaltungsgericht Minden ist die Zahl der jährlich eingegangenen Verfahren weiter deutlich gestiegen. Gingen im Jahre 2011 3824 Rechtsschutzersuchen ein, waren es im Jahre 2012 bereits 4586. Für das Jahr 2013 weist die Statistik einen Wert von 4788 Neueingängen aus.


 

Gravierend ist der Anstieg vorläufiger Rechtsschutzbegehren. Im Erhebungszeitraum – 2011 bis 2013 – liegt die Steigerungsquote bei knapp 20 %.

Sehr hoch fiel der Anstieg in den Sachgebieten Ausländer- und Asylrecht aus. So stieg allein die Zahl der asylrechtlichen Klageverfahren von 485 über 566 auf 788 Verfahren im Jahre 2013. Dabei entfiel der stärkste Eingangszuwachs auf die Länder Russische Föderation, Eritrea, Irak und Syrien.

Die Erledigungsleistung des Gerichts bewegt sich weiter auf hohem Niveau. Die bei landesweiter Betrachtung günstigen Verfahrenslaufzeiten des Verwaltungsgerichts Minden blieben nahezu unverändert. Im Interesse der Rechtsschutzsuchenden werden Hauptsacheverfahren im Durchschnitt in knapp 7 Monaten und vorläufige Rechtsschutzbegehren in knapp 1 Monat erledigt.

Dienstag, 11 Februar 2014 15:33

Haltungsschäden in Verhandlungen erkennen und vermeiden

by

In „Die 7 Säulen der Macht reloaded“ verrät der Verhandlungsretter Tipps, Tricks, Tugenden und Erfolgsrezepte

Bielefeld / Hamburg. Jährlich verlieren Unternehmen Millionenetats durch gescheiterte Verhandlungen. Manager in Vertrieb und Marketing, aber auch Entscheider in Vorstandsetagen oder in der Politik scheitern beim Durchsetzen ihrer meist im Vorfeld exakt definierten Interessen. Verhandlungspech? Flaue Tagesform? Mit der Präzision eines Chirurgen und dem Überblick eines Kapitäns untersucht der professionelle Verhandlungsretter Wolfgang Bönisch als einer der sieben Autoren des im Profiler's Publishing Verlag erschienenen Taschenbuchs "Die 7 Säulen der Macht reloaded" die Erfolgsfaktoren nutzbringender Gespräche.

Dienstag, 11 Februar 2014 15:30

Jetzt Einzelkarten für die Heimspiele sichern

by

Nachdem das Heimspiel gegen Arminia Bielefeld (Sonntag 16. Februar, 13.30 Uhr, Benteler-Arena) ausverkauft ist, sind nun auch alle Kontingente für das beliebte Saisonticket der letzten acht Heimspiele ausgeschöpft. Für alle restlichen sieben Partien in Paderborn sind allerdings weiterhin Tageskarten verfügbar. Interessenten sollten die gewünschten Tickets frühzeitig erwerben.



Wer bei den Highlights unter Flutlicht gegen den VfL Bochum (Freitag, 28. Februar, 18.30 Uhr), Dynamo Dresden (Freitag, 14. März, 18.30 Uhr) oder den FC St. Pauli (Dienstag, 25. März, 17.30 Uhr) dabei sein möchte, sollte den Vorverkauf nutzen und sich seine Karten rechtzeitig sichern. Auch das Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf (Wochenende vom 4. bis 6. April; genauer Termin folgt) erfreut sich schon jetzt einer regen Nachfrage.