Montag, 10 Februar 2014 19:37

Internatsauschreibung der finke baskets Empfehlung

by 

Mit zwei Deutschen Meistertiteln in den Jahren 2011 und 2012 und insgesamt zehn Top4-Teilnahmen seit 2006 gehören die Paderborn Baskets zu den erfolgreichsten Jugendprogrammen in ganz Deutschland. Auch zahlreiche Spieler haben in den letzten Jahren den Sprung in den Profi-Basketball oder an renommierte amerikanische Universitäten geschafft. Jüngste Beispiele sind Ole und Lars Wendt (BBL/ProA) oder Till Gloger (University of Maine, USA), die ihre basketballerische und schulische Ausbildung im Paderborner Basketball-Internat durchliefen. Darüber hinaus lernten auch Basketballgrößen wie Nino Garris, Marius Nolte und Robert Oehle ihr Basketball-Handwerk in der Paderstadt. Derzeit gehören fünf Baskets-Youngster den Nationalmannschaften in ihren Jahrgängen an. Außerdem wurde der Paderborner Basketballverein bereits zwei Mal (2006, 2013) mit dem Grünen Band des DSOB für „vorbildliche Talentförderung im Verein“ ausgezeichnet.



Auch in Zukunft möchten die Baskets motivierten Jugendlichen die Möglichkeit geben, von den einmaligen Strukturen in Paderborn zu profitieren und suchen für das kommende Schuljahr 2014/15 und darüber hinaus daher ambitionierte und erfolgshungrige Spieler, die unter professionellen Bedingungen trainieren und spielen wollen und gleichzeitig Wert auf eine solide schulische Ausbildung legen. Im Rahmen des Sportinternats Paderborn kooperieren die Paderborn Baskets eng mit dem Reismann-Gymnasium und der Lise-Meitner Realschule (beide NRW-Sportschule), können aber auch für alle anderen Schulformen Lösungen anbieten. Das Ziel der Internatszugehörigkeit ist dabei das Schaffen einer sportlichen und beruflichen Perspektive und die Vermeidung des Konflikts „Schule und Leistungssport“.

Interessierte Spieler melden sich bitte zum nächstmöglichen Zeitpunkt

per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder telefonisch: 05251-8789910 Geschäftsstelle,
0176-22944756 Artur Gacaev, Koordinator Basketball-Internat

Gelesen 5773 mal

Medien

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten